Lernstrategien

Hausaufgabenbetreuung und Lernstrategien in konfliktreichen Situationen

Es gibt Verhaltensweisen, Auffälligkeiten bei Kindern oder besondere Belastungssituationen in Familien, die zu  Problemen beim Erledigen der Hausaufgaben führen.

So stellen z.B. Aufmerksamkeits- und Konzentrationsprobleme, Impulsivität und Unruhe sowohl für betroffene Kinder als auch für die Eltern im Hinblick auf die Hausaufgaben oft eine andauernde, belastende Situation dar. Häufig
stellen Eltern fest, dass die Betreuung des Kindes durch ältere Schüler, Angehörige oder klassische Nachhilfe nicht richtig geeignet sind, um die speziellen Probleme des Kindes zu bewältigen.

Wiederkehrend kommt es zu Kräfte zehrenden Auseinandersetzungen und Anstrengungen, um die Hausaufgaben zu bewältigen. Kinder mit besonderen Problemen in der Lernsituation können sich teilweise sehr lange in eine
Sache vertiefen, solange diese ihre eigenen Interessen trifft – schwer fällt ihnen dies jedoch, wenn es sich um Aufgaben handelt, bei denen eine geringe Eigenmotivation vorliegt, z.B. bei „uninteressanten“ Hausaufgaben.

Hier schweifen die Kinder ab, weichen aus, haben Probleme mit der Aufgabe
zu beginnen oder „am Ball zu bleiben“. Mit der Zeit entwickelt sich die Hausaufgabensituation somit für Eltern und Kinder zum Reizthema.

Es bleibt am Nachmittag wenig Zeit, die Hausaufgaben nehmen den gesamten Raum in Anspruch. Erfolgserlebnisse und positive gemeinsame Erfahrungen von Eltern und Kindern werden rar.

Je nach Situation biete ich Hausaufgabenbetreuung bei Ihnen zuhause oder in meinen Praxisräumen an. Ziel ist es zunächst einmal, die Eltern-Kind-Beziehung durch „Hinausverlagern“ der Hausaufgaben zu entlasten. Das Angebot umfasst
die Betreuung bei den Hausaufgaben und das Einüben von individuell geeigneten
Lern- und Arbeitsstrategien.

Die Gestaltung de Arbeitsplatzes, der Lernzeit, das Einüben von Basisfertigkeiten im Wahrnehmungsbereich und gezielten Problemlösestrategien – jeweils passend zu Ihrem Kind – werden erarbeitet. Entspannungsübungen können ergänzend hinzukommen.

Das Angebot ist je nach Kind zeitlich umgrenzt (keine Dauermaßnahme über viele Monate/ Jahre) und hat zum Ziel, wieder Raum für einen Neuanfang , für motiviertes, eigenständigeres Lernen zuhause zu schaffen und den Blick für Lernhilfen und individuelle Stärken und Schwächen zu schärfen. Begleitend werden Sie als Eltern in regelmäßigen Abständen informiert und einbezogen, um Veränderungen im Alltag festigen zu können. So kann wieder mehr Raum für Erfolge, Entlastung und eine spannungsfreiere Stimmung im Alltag entstehen.